Naturmedizin Wilhelmstrasse

Coaching für Frauen um die 50

Wenn wir um die 50 sind, dann stellen wir uns oft die Frage „das soll es nun gewesen sein?“.

Wir leben in unserer Familienblase und merken gar nicht, dass das Leben außen einfach ohne uns weitergeht und dass schon eine ganze Zeit lang.

Mit Anfang 20 waren wir noch der Meinung, uns gehört die Welt. Wir sind unsterblich, kannten keine Grenzen und waren der Meinung, wir werden Königin von Deutschland, das war ganz klar.

Nun wurden wir aber eines Besseren belehrt. Wir haben doch alle unsere Erfahrungen im Leben gemacht. Wir haben vieles gewonnen, aber auch im Laufe der Zeit vieles verloren. Vor allem haben wir gelernt, dass es sehr wohl Grenzen im Leben gibt.

Wie sieht unser Leben denn heute aus? Klar ist, wir sind nicht Königin von Deutschland. Wir haben unseren Job, kümmern uns um den Haushalt, die Kinder, gehen mit dem Hund spazieren und mit Oma und Opa zum Arzt oder zum Einkaufen. Vielleicht haben wir noch einen Mann an unsere Seite, dem wir unsere Aufmerksamkeit schenken, damit er sich gehört, verstanden und wertgeschätzt fühlt.

Aber wer schätzt denn uns wert? Wir fühlen uns gut, wenn wir es schaffen, zum Friseur zu gehen. Ein paar Minuten, in denen wir im Mittelpunkt stehen, etwas nur für uns tun. Ist das nicht traurig. Wo bleiben wir denn? Wer fragt uns denn?

Geschenke zu Weihnachten, gewohnte Aufmerksamkeiten zum Geburtstag sowie Blumen zum Muttertag - das kennen viele von uns. Sie bringen Freude, aber eher in Form einer kleinen Flamme. Wo ist das Feuer? Wo die wirkliche Bereicherung?
Wo bleibt die Sinnlichkeit, die Lebensfreude, die Zweisamkeit, die Sexualität und so vieles mehr, was wir auf unserem Weg vergessen oder verloren haben. Wir wollen uns wieder spüren. Unsere Bedürfnisse befriedigen, endlich raus aus der Familienblase.

 

Ich coache Frauen um die 50 beim Aufbruch zur Wiederbelebung ihrer Sinnlichkeit, um Wege zum Neuanfang im Hier und Jetzt zu finden.

Denn wenn nicht jetzt, wann dann?