Naturmedizin Wilhelmstrasse

Psychologisch-onkologische Beratung

„Das Menschenmögliche ist mehr als das technisch Machbare.“

Eine Krebserkrankung oder eine schwere chronische Erkrankung ist ein einschneidendes Erlebnis im Leben eines Menschen. Bisherige Lebensentwürfe scheinen durchkreuzt und müssen gegebenenfalls neu durchdacht oder sogar aufgegeben werden.

Die Psychologisch-onkologische Beratung bemüht sich darum, Menschen und deren soziales Umfeld in diesen Situationen dabei zu unterstützen, ihr psychisches Befinden sowie Begleit- und Folgeprobleme der Erkrankung zu verbessern, persönliche und soziale Ressourcen zu stärken und damit die Lebensqualität zu erhöhen.

In einem geschützten Rahmen können Sie Ihre Gedanken und Gefühle ansprechen, Ängste und Sorgen zum Ausdruck bringen und Unterstützung bei der Bewältigung von Schwierigkeiten in dieser Lebensphase erfahren.

Im Einzelnen bieten wir:
– Gespräche zur Unterstützung und Entlastung
– Anwendung individualisierter psychotherapeutischer Verfahren
– Hilfe beim Umgang mit belastenden Familiensituationen
– Hilfe zum Verständnis medizinischer Information
– Vermittlung von Entspannungstechniken

Wir bieten Einzel-, Paar- und Familiengespräche an.

Hinweis:
Eine psychologisch-onkologische Beratung ersetzt keine medizinische Therapie und ist nur ergänzend
und unterstützend zu medizinischen oder naturheilkundlichen Verfahren zu empfehlen.