Naturmedizin Wilhelmstrasse
Honorar

Die Berechnung meiner Praxisleistungen erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Private Kassen übernehmen meist die Behandlungskosten, sofern es der persönliche Versicherungstarif vorsieht. Gesetzlichen Krankenkasse übernehmen in der Regel die Kosten nicht. Deshalb müssen gesetzlich Versicherte die Heilpraktiker-Behandlungskosten selbst tragen, es sei denn, Sie haben eine entsprechende Zusatzversicherung

Gesetzliche Krankenkassen haben die Kostenübernahme für alternative Heilmethoden in der Vergangenheit generell abgelehnt. Heute sind die Regelungen nicht mehr so streng und es gibt Möglichkeiten, die Alternativmedizin durchaus bei der gesetzlichen Krankenkasse abzurechnen.

Falls Sie, zum Beispiel trotz angemessener Suchaktivitäten bei einem niedergelassenen Psychotherapeuten nur nach einer unzumutbar langen Wartezeit einen Therapieplatz finden, ist auch bei Kassenpatienten ohne Zusatzversicherung eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse möglich.

Sprechen Sie am besten vorab mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse, wie das „gewünschten“ Vorgehen bei der Psychotherapeutensuche im Rahmen der Kostenerstattung aussehen muss.

Die Rechnung für meine Behandlung stelle ich direkt an Sie.

Während einem kostenfreien Kennenlerngespräch, bespreche ich mit Ihnen die Behandlungsform und die dafür anfallenden Kosten.

Terminabsage

Wenn Sie verhindert sein sollten, sagen Sie Ihren Termin bitte 24 Stunden vorher telefonisch oder per E-Mail ab.
Ich bitte Sie um Ihr Verständnis, dass nicht abgesagte Termine in Rechnung gestellt werden.